E 2083
Pampusch
der kleine Zaubergeist

Produktionsdaten:


Erscheinungsjahr

1975
1. Katalognummer E 2083
2. Katalognummer 115 083.9
3. Katalognummer 115 405.2
Spielzeit 17'08" / 17'44"
Label Erstausgabe Cover JUGEND, Muck
Label Erstausgabe LP JUGEND (weiß/rot)
2. Cover Helga Kophal
Tonträgerformat LP / MC
Cover

Helga Kophal


Covergestaltung:

Cover der Neuauflage



Cover ab 1979




Personalia I:

Es ist nicht unwahrscheinlich, daß es sich bei dem Namen 'Keserci Zganijar' um ein Pseudonym handelt, welches sich allerdings auf Grund der nicht weiter zuzuordnenden Stimme des Sprechers nicht auflösen läßt.





Personalia II:

Die Kundinnen an Pampuschs Kartoffelstand sprechen Heikedine Körting und Hella von der Osten-Sacken.

Die Stimmen der Passagiere gehören Marianne Kehlau und Andreas von der Meden.





Musik:

»Pampusch der kleine Zaubergeist« wurde mit Musik unterlegt, die auf den LPs


»24 bunte Kinderlieder«



E 2075

Andrea, Barbara, Lothar, Viola & der Rubino-Chor
und ein Orchester
Arrangement & Leitung: Chris Evans


»Zum Tor hinaus«



E 393

Die Kurpfalzjäger
Dirigent: Reinhold Lösch


zu finden ist:




Erzähler: »Pampusch«

»24 bunte Kinderlieder«, »Die Pferdekutsche«
(dort: Vokalversion)



Pampusch: »Ihr werdet staunen, was der alles hat auf seinem Platz.«

»24 bunte Kinderlieder«, »Die Pferdekutsche«
(dort: Vokalversion)



die Kinder: »Au ja! Los! Komm, Pampusch! Ja! Los! Schnell!«

»24 bunte Kinderlieder«, »Backe, backe Kuchen«
(dort: Vokalversion)



Pampusch: »Hier sind Schaufel und Haken.«

»24 bunte Kinderlieder«, »Backe, backe Kuchen«
(dort: Vokalversion)



Beginn der 2. Seite

»24 bunte Kinderlieder«, »Backe, backe Kuchen«
(dort: Vokalversion)



Herr Sterzel: »Der ist ja endgültig übergeschnappt, der Kerl.«

[scheinbar nicht verwendete Orchestermusik
für die Produktion »24 bunte Kinderlieder«]



die Kinder: »Ja! Au ja! Prima! Toll! Ja!«

[scheinbar nicht verwendete Orchestermusik
für die Produktion »24 bunte Kinderlieder«]



Erzähler: »Und dann war Pampusch tagelang unterwegs, verhandelte mit Ämtern und dem Bezirksbürgermeister, denn die Lokomotive »Mine« sollte auf einem Kinderspielplatz aufgestellt werden.«

»Zum Tor hinaus«, »Blumenpeter-Walzer«



Frau Pesniker: »Also: Ick taufe dir auf den Namen »Mine«!«

»Zum Tor hinaus«, »Der Jäger aus Kurpfalz«



der Bürgermeister: »Die »Mine« gehört euch.«

»Zum Tor hinaus«, »Blumenpeter-Walzer«




Veröffentlichung:

Als »Pampusch der kleine Zaubergeist« innerhalb der für Kleinkinder ins Leben gerufenen Serie (»Für Kinder ab 3 Jahre«) wiederveröffentlicht wurde, erfolgte keine Überarbeitung der Originalfassung. Allerdings erhielt die LP der Neuauflage in der Auslaufrille die neue Katalognummer, nämlich 115 405.2.





Anmerkung I:

In der Neuauflage (115 405.2) erhielt »Pampusch der kleine Zaubergeist« folgenden Zusatztext auf der Coverrückseite:

Alle haben Pampusch gern. Er ist ein guter kleiner Zaubergeist, denn Pampusch hilft Kindern, wenn sie Sorgen haben, wenn sie irgendwann nicht mehr weiter wissen oder wenn es einmal Ärger mit den Großen gibt. Pampusch weiß immer Rat, denn ein Zaubergeist kann alles - wirklich alles.

• • •

Claus Peter Lemmer ist ein erfolgreicher und beliebter Hörspiel-Autor. In seinen Geschichten, die frei von althergebrachter Märchenart sind, versucht er, den Kindern die Problematik ihrer Umwelt in heiterer Weise nahezubringen. Pampusch, der kleine Zaubergeist gehört zu seinen schönsten Erzählungen.





Anmerkung II:

1979, als das Hörspiel mit Covervariation herausgegeben wird, beginnt langsam die Ablösung der LP durch die MC. Bemerkbar macht sich dies auch an den Covern, die von nun an mehr und mehr so konzipiert sind, daß sie ohne Veränderung sowohl für die Veröffentlichung eines LP-Covers, wie auch für die Verwendung als MC-Einleger taugen. Während früher oft nur ein bedingt geeigneter Ausschnitt des ursprünglichen Bildes für das MC-Cover genutzt werden konnte, man Schrift neu setzen oder aber das komplette, quadratische LP-Cover in stark verkleinerter Form verwenden mußte, ist nun das Bild so gestaltet, daß auf die durch die unterschiedlichen Seitenverhältnisse wegfallenden Bereiche verzichtet werden kann.

zurück zum Original-Cover





Autor:

Über den Autor Claus Peter Lemmer waren keine verläßlichen biographischen Informationen zu finden.

Allerdings scheint zumindest eine seiner Vorlieben das Thema Eisenbahn zu sein, denn eine andere Geschichte aus seiner Feder


»ET 403 - Wie ein Blitz durch Deutschland«



POLY LP 2432 167

beschäftigt sich mit dem damaligen Star-InterCity der Deutschen Bundesbahn, der Baureihe 403 (Spitzname der auffälligen Front wegen: »Donald Duck«). Das Hörspiel, welches neben technischen Erklärungen auch eine Krimihandlung präsentiert, erschien 1977 beim Konkurrenzlabel POLY. Neben dem Autor selbst, der auch Regie führt, sprechen Volker Bogdan, Reiner Brönneke, Stephan Brönneke, Heinz Fabian, Hans Irle, Astrid Kollex und sogar Veronika Weckler, die im vorliegenden Hörspiel »Pampusch der kleine Zaubergeist« als Frau Pesniker zu hören ist.


MILLER INTERNATIONAL SCHALLPLATTEN GMBH, 2085 Quickborn bei Hamburg, Pionier der preiswerten Langspielplatte