115 114.2
Pinocchio

1

Pinocchios erste Streiche

Produktionsdaten:


Erscheinungsjahr

1977
Katalognummer 115 114.2
Spielzeit 18'43" / 18'43"
Label Erstausgabe JUGEND (gelb)
Tonträgerformat LP / MC
Cover

Künstler unbekannt


Veröffentlichung:

1979 erfolgte gemeinsam mit dem Teil »Pinocchio (2) Pinocchio und die Räuber« eine Neuauflage in der Serie »EUROPA COLOR« (LP 175 007.0). Der dritte Teil dieses Dreiteilers, »Pinocchio (3) Pinocchio und die Räuber«, blieb in jener Edition unberücksichtigt.





Anmerkung:

Der Titelzusatz »Pinocchios erste Streiche« findet sich nicht auf dem Frontcover, wohl aber auf dem rückwärtigen Cover sowie dem Label der LP. Lezteres weist wiederum den Covertitel »Pinocchio (1)« nicht auf.





Curiosa - Hörspiel im Hörspiel:

Teile der Szenen, die bei dem Besuch des Kasperletheaters zu hören sind, stammen aus der Produktion »Der Polizeikasper und seine Freunde stellen dem Verkehrsteufel ein Bein« (E 287).





weitere Produktionen:

Bereits sieben Jahre vor Entstehung dieses Dreiteilers erschien »Pinocchio« als Hörspiel bei EUROPA. Konrad Halver führte bei der einteiligen Produktion aus dem Jahr 1970 die Regie und sprach auch die Titelrolle.


Die Produktion von 1970



»Pinocchio« (E 286)




Autor:

Der italienische Schriftsteller Carlo Collodi (eigentlich Carlo Lorenzini, 1826-1890) war politisch aktiv und trat offen in Wort und Tat gegen die zeitweise Besetzung Italiens durch Österreich und Frankreich auf. Erst in späten Jahren begann er damit, Kinderliteratur zu verfassen. »Le avventure di Pinocchio« (»Pinocchios Abenteuer«) erschien von 1881 bis 1883 in 36 Fortsetzungen innerhalb des »Il Giornale dei Bambini« (»Die Zeitschrift für Kinder«). Den weltweiten Erfolg seiner Erzählung, die eine bunte Mischung aus Fabel, Realismus und italienischer Tradition in sich vereint, erlebte Collodi nicht mehr.



MILLER INTERNATIONAL SCHALLPLATTEN GMBH, 2085 Quickborn bei Hamburg, Pionier der preiswerten Langspielplatte