Die Lügenprinzessin

Erzählung von Eberhard Alexander-Burgh





Sie kann es nicht lassen! Mit ihren Lügen bringt die kleine Prinzessin Himmelblau ihren Vater, König Adolar der 33. von Großbrombeerien, in Zorn und böse Not. Denn der zauberer Lukufitzki kündigt für jede neue Lüge großen Schaden im Königreich an , und die Beine der Prinzessin sollen augenblicklich ganz kurz werden. Bis der gescheite Minister Achduahnstesnicht eine wirklich gescheite Idee hat ...

• • •

Eberhard Alexander-Burgh hat sich mit seinen spannenden und lustigen Abenteuer-Erzählungen, Phantasiegeschichten und Märchen in die Herzen der Kinder geschrieben. Weit über tausend Rundfunksendungen, etliche Fernsehreihen und zahlreiche Bücher haben ihn bei allen Kindern beliebt gemacht. Zu den rund fünfzig EUROPA-Langspielplatten und MusiCasssetten dieses Autors zählen die Serien »Hui Buh, das Schloßgespenst« und »Die Hexe Schrumpeldei«, deren Erfolge bereits mit 4 Goldenen Schallplatten anerkannt wurden. Im Kinder-Extra-Programm von EUROPA stammen aus der Feder Eberhard Alexander-Burghs die Titel: »Zauberer Zackzarack« und »Der schüchterne Löwe«.






Die Personen
(in der Reihenfolge ihres Auftretens):

Erzähler Hans Paetsch
Minister Achduahnstesnicht Andreas von der Meden
König Adolar der 33. Horst Beck
Prinzessin Himmelblau Reinhilt Schneider
Zauberer Lukufitzki 'Heinz Harm'
König Puchtelpochtel Franz-Josef Steffens
der Bote Reiner Brönneke
und Volk


Hörspielbearbeitung: Eberhard Alexander-Burgh
Regie: Heikedine Körting
Neufassung: Heikedine Körting