115 726.4
ein Fall für
TKKG

9


Abenteuer im Ferienlager


Erzählung von Stefan Wolf





Langeweile ist ausgeschlossen, wenn die Freunde vom TKKG die Sommerferien gemeinsam verbringen - noch dazu in einem Feriendorf an der Nordsee. Haarsträubende Abenteuer sind zu bestehen. Zum Auftakt wird Klößchen - ausgerechnet Klößchen - des Diebstahls im Warenhaus verdächtigt. Gefährlich wird's beim Kampf gegen die Rocker - oder als ein gehässiger Tierquäler den lustigen Oskar, Gabys Cocker, bedroht. Gespenster belästigen Nacht für Nacht eine alte Oma, bis TKKG dem Spuk ein Ende macht. Und als Gaby beinahe in einem Brunnen ertrinkt, zeigt ein behindertes Mädchen, das an den Rollstuhl gefesselt ist, was es kann ...






Die Personen
(in der Reihenfolge ihres Auftretens):

Erzähler Günther Dockerill
Willi »Klößchen« Sauerlich Manou Lubowski
Peter »Tarzan« Carsten Sascha Draeger
Günther »Rasputin« Berger Wolfgang Völz
Karl »Computer« Vierstein Niki Nowotny
Gaby »Pfote« Glockner Veronika Neugebauer
Frau Truels Katharina Brauren
Herr Thiessen Ernst von Klipstein
Nils Thiessen Lutz Schnell
Jens Joachim Baumert
Herr Kaus Rüdiger Schulzki
Frau Hansen Ingeburg Kanstein
der Hundebesitzer Joachim Baumert
Sylta Dinrich Elke Reissert
Dirk Hansen Alexander Körting
Jürgen Roloff [unbekannt]
der Mann am Telefon Olaf Kreutzenbeck
Frau Dinrich Heikedine Körting
der Polizist Willem Fricke


Hörspielbearbeitung: Hans Gerhard Franciskowsky
Regie: Heikedine Körting






Künstlerische Gesamtleitung: Andreas Beurmann
Eine Studio EUROPA-Produktion