E 2076
Der Struwwelpeter
Dichtung von Heinrich Hoffmann





Die Geschichte vom Struwwelpeter


Die Personen
(in der Reihenfolge ihres Auftretens):

Erzähler Max Schweigmann
Peter Stephan Chrzescinski
Pussycat Peter Kirchberger
das Haus Franz-Josef Steffens
und Kinder


Die Geschichte vom bösen Friederich


Die Personen
(in der Reihenfolge ihres Auftretens):

Erzähler Max Schweigmann
Gretchen Heikedine Körting
Friederich Lutz Schnell
der Junge Friedrich Hey
der Doktor Andreas Beurmann


Die gar traurige Geschichte
mit dem Feuerzeug


Die Personen
(in der Reihenfolge ihres Auftretens):

Erzähler Max Schweigmann
Paulinchen Susanne Wulkow
Minz Nicolas Körting
Maunz Alexander Körting
und Leute


Die Geschichte
von den schwarzen Buben


Die Personen
(in der Reihenfolge ihres Auftretens):

Erzähler Max Schweigmann
Nikolaus Peter Kirchberger
und Kinder, Leute


Die Geschichte vom wilden Jäger


Die Personen
(in der Reihenfolge ihres Auftretens):

Erzähler Max Schweigmann
der Jäger Peter Kirchberger
die Frau des Jägers Veronika Weckler
der Hase Peter Kirchberger
der kleine Hase [unbekannt]


Die Geschichte vom Daumenlutscher


Die Personen
(in der Reihenfolge ihres Auftretens):

Erzähler Max Schweigmann
die Mutter Marianne Kehlau
Konrad Lutz Schnell
der Schneider Rolf Jahncke


Die Geschichte vom Suppen-Kaspar


Die Personen
(in der Reihenfolge ihres Auftretens):

Erzähler Max Schweigmann
Kaspar Mathias Lorenz
die Mutter Hella v.d. Osten-Sacken
der Vater Rolf Jahncke


Die Geschichte vom Zappel-Philipp


Die Personen
(in der Reihenfolge ihres Auftretens):

Erzähler Max Schweigmann
die Mutter Marianne Kehlau
Philipp Susanne Wulkow
der Vater Reiner Brönneke


Die Geschichte
vom Hanns Guck-in-die-Luft


Die Personen
(in der Reihenfolge ihres Auftretens):

Erzähler Max Schweigmann
der Junge Mathias Lorenz
Hanns Friedrich Hey
1. Mann Peter Kirchberger
2. Mann Heiner Jahncke
und Fische


Die Geschichte
vom fliegenden Robert


Die Personen
(in der Reihenfolge ihres Auftretens):

Erzähler Max Schweigmann
Robert Stephan Chrzescinski
die Mutter Heikedine Körting



Hörspielbearbeitung: Heikedine Körting
Regie: Heikedine Körting





Künstlerische Gesamtleitung:
Andreas Beurmann