E 2096
Peter und der Wolf / Der Nussknacker



Beide musikalische Märchen sind von allen Werken der Musik wohl am besten geeignet, Kinder und Jugendliche mit der Sprache der Musik vertraut zu machen. Sie zeichnen sich aus durch eine besonders bildhafte Melodienfülle, durch eine äußerst charakteristische Orchester-Instrumentierung und durch liebevolle Gesamtgestaltung.








Peter und der Wolf
Musikalisches Märchen von Sergej Prokofieff


Prokofieff schrieb den Text und die Musik für das unvergleichliche Kinder-Märchenspiel im Jahre 1936. Die erste Aufführung fand am 2. Mai des gleichen Jahres in Moskau unter der Leitung des Komponisten statt.



Sprecher Hans Paetsch

Hamburger Symphoniker
Dirigent: Jürgen Walter


Regie: Heikedine Körting




Der Nussknacker
Musikalisches Märchen
von Andreas Beurmann und Heikedine Körting
nach der Musik von Peter Tschaikowsky


Tschaikowskys Nussknacker-Suite wurde zum ersten Mal am 7. März 1892 in Petersburg mit so großem Erfolg aufgeführt, dass mehrere der acht Sätze wiederholt werden mussten.



Sprecher Hans Paetsch

Bamberger Symphoniker
Dirigenten: Heinrich Hollreiser
& Horst Stein


Regie: Heikedine Körting






Künstlerische Gesamtleitung:
Andreas Beurmann