115 449.4
Ich und Klara (3) und der Papagei Pippo


Erzählung von Dimiter Inkiow




Der arme Pippo im Käfig tat uns so leid. Wie konnten wir ihm helfen? »Wir lassen ihn draußen fliegen!«, schlug ich vor. »Du bist wohl nicht bei Trost!«, sagte Klara. »Er wird wegfliegen und nie wiederkommen, weil er den Weg nicht zurückfindet.« Ich kratzte mich am Kopf, und dann wusste ich es plötzlich: »Wir binden einfach eine Schnur um seinen Hals. Eine ganz lange Schnur. Genauso wie bei Schnuffi, wenn wir ihn an die Leine nehmen. Dann kann er uns nicht wegfliegen. Ich hab' so eine Schnur im Keller. Von meinem Drachen. Verstehst du, Klara? Wir lassen Pippo wie einen Drachen fliegen!«





Die Personen
(in der Reihenfolge ihres Auftretens):

Klaus Timmy Gostic
Papagei Pippo Lutz Mackensy
Klara Melanie Jung
Onkel Toni Rolf Mamero
der Vater Wolfgang Draeger
die Tante Marianne Kehlau
die Mutter Heidi Schaffrath
der Koch Volker Bogdan
die Lautsprecherdurchsage Andreas von der Meden


Hörspielbearbeitung: Heikedine Körting
Regie: Heikedine Körting





Künstlerische Gesamtleitung:
Andreas Beurmann