115 660.8
Fünf Freunde

7

verfolgen die Strandräuber


Erzählung von Enid Blyton


Die fünf Freunde fahren gemeinsam in die Ferien. Diesmal geht's an die Küste von Cornwall. Sehr einsam liegt das Gut Tremannon, aber man sollte es nicht für möglich halten, was es in dieser Einsamkeit alles gibt! Da sind die Scheuner, die mit ihrem Wagen von Gut zu Gut, von Ort zu Ort reisen und Vorstellungen in Scheunen veranstalten. Oder ein alter Schäfer, dessen Vater ein berüchtigter Strandräuber war. Dann der sehr seltsame Gutsherr und das tanzende Pferd Clopper. Es gibt auch noch einen unterirdischen, sagenhaften Strandräuberweg, einen alten, halbverfallenen Turm und Lichtsignale in stürmischen finsteren Nächten, von denen keiner weiß, von wem sie kommen. Sind es noch immer Strandräuber? Oder ist alles nur ein Spuk?

• • •

Die Pädagogin Enid Blyton ist neben Astrid Lindgren die beliebteste und einfallsreichste Kinderbuch-Autorin. Ihre wunderschönen Abenteuergeschichten wurden in fast alle Sprachen der Welt übersetzt. Ein ganzes Bündel von aufregenden und spannungsvollen Geschichten der fünf Freunde bildet den Hintergrund der englischen Serie, die nun auch endlich ins deutsche Fernsehen gekommen ist. Die Helden dieser Serie sind Julian und Dick, Georgi und Anne und als Fünfter im Bunde Timmy, der Hund mit der unfehlbaren Spürnase.



Die Personen
(in der Reihenfolge ihres Auftretens):

Erzähler Lutz Mackensy
der Reisende Joachim Wolff
Anne Ute Rohrbeck
Julian Oliver Rohrbeck
George Maud Ackermann
Dick Oliver Mink
Mrs. Wiggend Renate Pichler
Jan Christian Stark
Jans Großvater Gottfried Kramer
Sid Joachim Wolff
Binks Harald Pages
Mr. Wiggend Hans Daniel
der »Gouverneur« Joachim Rake


Hörspielbearbeitung: Heikedine Körting
Regie: Heikedine Körting






Künstlerische Gesamtleitung: Andreas Beurmann
Eine Studio EUROPA-Produktion